Mein liebster Erdbeer-Smoothie

Smoothie

Smoothies sind toll, lecker und gesund. Vor allem, wenn sie selbst gemacht sind und ohne Unmengen von Zucker auskommen. Okay so uneingeschränkt gesund ist dieser hier nicht, aber dafür uneingeschränkt lecker 🙂

Am letzten Wochenende waren wir für einen super schönen Ausflug für ein paar Tage in der Pfalz. Auf dem Weg dort hin haben wir mal wieder „fest und flauschig“, den Podcast von Schulz und Böhmermann gehört. Ich liebe diesen Podcast. Vor allem beim Autofahren höre ich es extrem gerne. Auch wenn ich manchmal richtig aufpassen muss, dass ich mich vor lauter lachen noch auf die Straße konzentrieren kann.

Smoothie

In einer der letzten Folgen hat Herr Böhmermann also von seinem überragenden Erdbeer-Smoothie erzählt und da war es um mich – ehrliche gesagt eher um meinen Mann – geschehen. Als wir auf dem Heimweg schnell noch im Supermarkt ein paar Dinge besorgen mussten landeten natürlich auch die Zutaten für den Smoothie mit im Einkaufskorb.

Ich weiß nicht ob er genau so geworden ist, wie ihn Böhmermann gerne mag, aber wir lieben ihn so. Er ist perfekt, richtig erfrischend, wahnsinnig cremig und total fruchtig.

Das braucht ihr für 4 Smoothies:

500 ml Milch

200 ml Sahne (wenn ihr es gesünder wollt, dann ersetzt die Sahne auch durch Milch)

1 Vanille Schote

1 reife Banane

300 gr TK Erdbeeren

Und so macht ihr es:

Banane, gefrorene Erdbeeren mit Milch, Sahne in einen Mixer geben. Die Vanille Schote halb schneiden, auskratzen und zu den anderen Zutaten geben. Alles gut durch mixen und sofort servieren, solange der Smoothie noch schaumig und kalt ist. FERTIG+LECKER

 

Merken

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.